Pressemitteilung (3 Seiten): Buchveröffentlichung am 8. Mai 2018 mit Carla del Ponte

Einladung zur Pressepräsentation im Hotel Widder, Zürich


Startseite » Nachrichten » Pressemitteilung (3 Seiten): Buchveröffentlichung am 8. Mai 2018 mit Carla del Ponte

Über AutorCarla del Ponte

Carla del Ponte


Über Buch Im Namen der Opfer

Im Namen der Opfer


Bewertung

Pressemitteilung (3 Seiten): Buchveröffentlichung am 8. Mai 2018 mit Carla del Ponte

»Die internationale Politik schaut weg, die UNO resigniert.« Carla Del Ponte wirft einen schonungslosen Blick hinter die Kulissen einer UNO-Kommission, die im Syrien-Konflikt ermitteln sollte. Ihre Erklärung zeigt die Gründe für die Ohnmacht der Staatengemeinschaft auf, dem Bürgerkrieg Einhalt zu gebieten. Carla Del Ponte hatte den Ruhestand geplant. Nach drei Jahren als Botschafterin in Argentinien war sie eben ins Tessin zurückgekehrt.

Ein Anruf des EDA veränderte alles: Die UNO hatte eine Kommission ins Leben gerufen, die Menschenrechtsverstöße in Syrien untersuchen sollte. Wenige Monate sollte der Einsatz dauern. Del Ponte hatte als Bundesanwältin Mafiosi gejagt. Am Strafgerichtshofs von Den Haag Kriegsverbrecher aus Ex-Jugoslawien angeklagt. Sie war für diese Mission prädestiniert. Das Mandat der United Nations war klar: Kriegsverbrechen aufklären, Täter überführen. Bald jedoch stellte die Juristin fest: die Politik stellte der Aufgabe fast unüberwindbare Hürden in den Weg. Internationale Interessen manifestierten sich im Stellvertreterkrieg in Syrien. Und selbst die Kommissäre war uneins, wie die Herkulesaufgabe angepackt werden sollte.

Lesen Sie hier die ganze Pressemitteilung…

Ansichten : 428 | Veröffentlicht : 28.04.2018

Andere Nachrichten
13.12.2018 19:51 123 5
19.11.2018 16:42 79 5
Urs Gisler: «Ich freue mich, dass ich helfen kann»
OBERSEE NACHRICHTEN Donnerstag, 8. November 2018...
16.11.2018 15:17 147 5
March-Anzeiger: Giger schaffts in die «Buch-Hitparaden»
Mittwoch, 31. Oktober 2018 Ausserschwyz 9...
31.10.2018 12:55 141 5

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. - Google Analytics deaktivieren - Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen