Bruno Erni im Top Talk bei TELE Top Winterthur

Sendung vom 11. Oktober 2017


Startseite » Nachrichten » Bruno Erni im Top Talk bei TELE Top Winterthur

Über AutorBruno Erni

Bruno Erni


Über Buch Ich sehe deine Seele

Ich sehe deine Seele


Bewertung

Seelenstriptease im TOP TALK

Unser Autor Bruno Erni in einem spannenden Talk über sein neues Buch „Ich sehe deine Seele“, im Gespräch mit Stefan Nägeli, Tele Top Winterthur.

Bruno Erni hat eine besondere Gabe: Er kann die Seele der Menschen lesen. Angewandt und verfeinert in unzähligen Coachings erklärt der Winterthurer Autor und Energie-Coach was Aura-Chirurgie ist. Bruno Erni im TOP TALK, vom Mittwoch 11. Oktober.

Infolge eines Geburtsfehlers begann Bruno Erni sich intensiv mit gesundheitlichen und spirituellen Themen zu beschäftigen. Er absolvierte diverse Ausbildungen in diesem Bereich und wendet seine Fähigkeiten in seiner eigenen Praxis an. In seinem neuen Buch „ Ich sehe deine Seele“, erschienen im Giger Verlag, erklärt er anhand konkreter Beispiele, wie er den Menschen bei Schmerzen ind Lebenskrisen helfen konnte. Zudem gibt er praktische Tipps wie man sein wahres Potential für ein glückliches und vollkommenes Leben finden kann.



 

 

 

 

Ansichten : 111 | Veröffentlicht : 11.10.2017

Andere Nachrichten
Vorankündigung Frühjahr 2018
Unsere brandaktuelle Broschüre mit Vorankündigungen für das Frühjahr 2018...
03.12.2017 17:31 31 5
(Heintje) Hein Simons in der Glückspost: «Es gibt einiges, was ich bereue»
Vor 50 Jahren startete der Sänger als Heintje seine Karriere....
01.12.2017 17:19 137 5
Heintje: Der große Kinderstar heute
Hendrik Simons, besser bekannt als Heintje, wurde Ende der sechziger Jahre zum absoluten Kinder-Superstar. Mit dem Lied „Mama“ wurde der gebürtig...
16.11.2017 11:36 66 5
Hein Simons  bei Tele Baern am 8.11.2017
Zu seinem 50-jährigen Bühnenjubiläum veröffentlicht Hein Simons alias «Heintje» seine Lebensgeschichte in einem Buch....
16.11.2017 11:03 93 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.