Leben und Sterben gehören zusammen

Workshop mit Gudrun Huber


Startseite » Veranstaltungen » Leben und Sterben gehören zusammen

Leben und Sterben gehören zusammen
Bewertung
Preis
CHF 990.00 Buchen
WoGiger Zentrum, Bahnhofplatz 10, 8853 Lachen
Oktober
03
2019
10:00
Oktober
06
2019
17:00

LEBEN UND STERBEN GEHÖREN ZUSAMMEN

Workshop

Referentin: Gudrun Huber, Akademie Aidenried

  

Mit diesem Workshop bieten wir allen interessierten Menschen die Möglichkeit mit einfachen und praktischen Unterstützungsangeboten sowie einer einfühlsamen Kommunikation Angehörige, Freunde, Patienten oder Klienten im Angesicht von Sterben und Tod eine angemessene menschliche Begleitung zukommen zu lassen und allen Beteiligten eine wahrhaftige Begegnung mit den sterbenden Menschen zu ermöglichen.

 

Der Tod ist eine Tatsache des Lebens und alle Menschen werden sich früher oder später, mehr oder weniger mit dieser Thematik konfrontiert sehen.

 

Diese unumgängliche Realität, dass alle Menschen einmal sterben, lässt erahnen dass das nahe Umfeld irgendwann ganz natürlicherweise in die Erfahrung einer Sterbebegleitung kommen wird. Die Großeltern, die alten Eltern oder nahestehende  Familienangehörige, Freunde, Nachbarn, manchmal auch junge Menschen, sogar Kinder im engeren privaten oder beruflichen Umfeld, Patienten, Klienten, Schüler und Kunden können erkranken, verunfallen, sich suizidieren und daran sterben.

Eine gute Sterbebegleitung ist weit mehr als das Begleiten in der letzten Finalphase und beginnt wesentlich früher als allgemein angenommen wird, denn sie setzt im Grunde genommen ab dem Zeitpunkt ein indem man sich darüber klar wird dass ein Mensch sterben wird. Manchmal geht eine Erkrankung voraus oder aber der Tod zeichnet sich aufgrund eines hohen Alters ab. Gelegentlich kann sich ein Krankheitsverlauf dramatisch verschlimmern und der Mensch (jung und alt!) verstirbt plötzlich. Doch kann sich Sterben auch über Monate und Jahre hinziehen.

Was kann jeder einzelne Mensch tun, auch ohne professionell ausgebildet zu sein?

Welche einfachen Unterstützungsangebote kann man Sterbenden anbieten in der Begegnung, ohne sich selbst oder den anderen zu überfordern.

Wie begegnet man den Sterbenden sicher und einfühlsam von Mensch zu Mensch!!

 

Sie erwartet ein interessantes Wochenende durch:

-einen fachlich fundierten Input

-Raum für Austausch und Interaktion um Erfahrungen auszutauschen

-Reflexionsphasen zum Vertiefen der Inhalte

-Rückspiegelung der Erfahrungswerte aus Kleingruppen in die Großgruppe

 

 

 

Biographie Gudrun Huber: 

2012 Initiatorin des Marienkäfer e.V – Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und deren Familien bei Verlusterfahrungen.
seit 2007 Leitung und Koordination der Akademie AIDENRIED

2007 Gründung der Akademie PANTA RHEI (heute AIDENRIED) für einen neuen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

2000 – 2007
Eigene Praxis für Coaching, Schwerpunkte Gesundheitsprävention, Stressbewältigungm, Krisenmanagement, Trauerprozessbegleitung

seit 2004 Ansprechpartnerin für verwaiste Eltern in den Landkreisen Landsberg und Starnberg
2001 – 2003 Krisenintervention im Rettungsdienst, BRK-Starnberg

 

BuchVeröffentlichungen:

Huber ,Gudrun; Christina Casagrande: Komplementäre Sterbebegleitung, Haug Verlag 2011

Huber, Gudrun: Lustvoll abnehmen. KnaurMensana Verlag, 2005

Huber, Gudrun: Mit Yoga zum Wohlfühlgewicht. Rowohlt Verlag, 2004

 

 

Öffentliche Parkplätze vor dem Haus am Bahnhof oder im Parkhaus Sagenriet
https://www.parking.ch/de/parkhaus-sagenriet


Andere Veranstaltungen
September
26
2019
19:30
Vortrag und Buchsignierung mit Martin Zoller
Der bekannte Seher Martin Zoller stellt sein neues Buch in unserem Zentrum vor!...
September
05
2019
19:00
Buchsignierung mit Pascal Voggenhuber
Unser Bestsellerautor Pascal Voggenhuber signiert sein neuestes Buch „Love Yourself“ in unserem Zentrum....

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. - Google Analytics deaktivieren - Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen